Brandschutz in Parkhäusern: Erhöhte Gefahr durch Hybrid- und Elektrofahrzeuge?

Anfrage

1. Gibt es in Parkhäusern und Parkgaragen spezifische Vorschriften für den Brandschutz bezüglich Elektro- und Hybridfahrzeuge?
2. Stellt die Hitzeentwicklung bei einem Brand von Elektro- und Hybridfahrzeugen und während des komplizierten Löschvorgangs eine besondere Gefahr für die Konstruktion eines Parkhauses bzw. einer Parkgarage dar?
3. Ist die Feuerwehr in besonderer Weise auf den Brand von Elektro- und Hybridfahrzeugen in Parkhäusern und Parkgaragen vorbereitet?

Sachverhalt/Begründung
Die CDU-Fraktion sieht Klärungsbedarf beim Brandschutz in Parkhäusern.

Hintergrund sind der insbesondere bei Elektrofahrzeugen komplizierte und bis zu 24 Stunden dauernde Löschvorgang, während dem es zu einer massiven Hitzeentwicklung kommen kann.

Unterzeichnet von:
Stadtrat Tilman Pfannkuch
Stadtrat Thorsten Ehlgötz
sowie CDU-Gemeinderatsfraktion