Verwaltung und Personal

Wenn in den nächsten Jahren ein großer Teil der Mitarbeitenden der Stadtverwaltung in den Ruhestand geht, muss die Stadt sich anstrengen, um ausreichend Nachwuchs zu finden. Das gilt auch für städtische Betriebe. Während unter anderem durch den Bau der Kombilösung die Mittel knapper werden, muss die Verwaltung in ihre Zukunftsfähigkeit investieren.

GRÜNE wollen CO2-Ausstoß bei städtischen Dienstreisen dokumentieren und verringern Langfristig müssen alle Reisen klimaneutral sein

Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion beantragt eine neue Mobilitätsrichtlinie für Dienstreisen von Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung als Sofortmaßnahme für den Klimaschutz. Diese soll ebenso auf Delegationsreisen angewendet werden. Längerfristig soll angestrebt werden, dass…

Weiterlesen »

Gute Arbeit – zukunftsfähige Stadtverwaltung: Städtische Arbeitsplätze nicht ohne Sachgrund befristen!

Die Grüne Gemeinderatsfraktion beantragt, die sachgrundlose Befristung von städtischen Arbeitsplätzen abzuschaffen. „Das Teilzeit- und Befristungsgesetz bietet ausreichend Gründe, um Personal für einen begrenzten Zeitraum einzustellen“, so Verena Anlauf, personalpolitische Sprecherin…

Weiterlesen »