25. Europäische Kulturtage 2021, 2. - 16. Mai 2021

Europa, ein Versprechen

Programm: Alle Veranstaltungen

Stand: 22.4.2021 (ohne Gewähr und - insbesondere Corona bedingte - Änderungen vorbehalten)


Sonntag, 2.5.2021


Festivaleröffnung

Europa ein Versprechen

18.00
Digital


Ausstellungseröffnung

Frontières fluides – fließende Grenzen

Im multimedialen Projekt „frontières fluides – fließende Grenzen“ hinterfragen Katrin Ströbel und Mohammed Laouli künstlerisch geografische, politische, mentale und kulturelle Grenzen.

19.00
Digital


Pandemie, Pubertät, Auftragsmord, Hoffnung, …

INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe zeigen Kurzfilme von Regisseurinnen

20.00
Digital


Ausstellungseröffnung

Europa, so fern und doch so nah!

– die GEDOK Karlsruhe und das JRC zu Gast im ZKM


Digital


Nach dem Anthropozän – Filmische Perspektiven auf den kritischen Posthumanismus

Filmreihe über das komplexe und sich wandelnde Verhältnis von Mensch, Natur, Tier und Maschine


Digital


Europa – ein Versprechen ... Was bedeutet Europa für dich?

Videos von Filmstudent*innen aus Karlsruhe und seinen Partnerstädten


Digital


Montag, 3.5.2021



Oper

Das Tagebuch der Anne Frank

Oper von Grigori Frid, deutsche Adaption von Ulrike Patow
Koproduktion mit dem Staatstheater Cottbus

19.00
Digital


Dienstag, 4.5.2021


Vortrag

Europa. Die Gegenwart unserer Geschichte

Vortrag von Etienne François

18.00
Digital


Literatur

Annäherungen eines Deutsch-Amerikaners an Europa

Patrick Roth liest aus „Long Voyage Home“ und aus „Gottesquartett. Erzählungen eines Ausgewanderten“

19.00
Digital


Gastspiel

Map to Utopia

Entfällt, Karten können für die Vorstellungen am Donnerstag genutzt werden


Digital


Mittwoch, 5.5.2021


Premiere

Alle nach Oberreut!

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung betrachten Stadtmuseum und Kulturbüro den Wohn- und Lebensort Oberreut, in dem viele Menschen mit unterschiedlichsten kulturellen und sozialen Hintergründen leben.

18.00
Digital


Verborgene Spuren

Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950

18.00
Digital


Konzert

Les Escapades – frisch gestreamt

Konzert 1: 19.00 Uhr
Konzert 2: 20.30 Uhr

19.00
Digital


Vortrag

Zwischen Offenheit und Orientierungslosigkeit

Europas Weg auf der Suche nach sich selbst,
Vortrag von Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha

19.30
Digital


Donnerstag, 6.5.2021


Lesung und Gespräch

Heimat Europa?

Buchvorstellung der Herausgeber, Martin W. Ramb und Holger Zaborowski

17.00
Live-Streaming


Gastspiel

Map to Utopia

Eine digitale und interaktive Performance

17.00
Digital


Vortrag

Die badischen Juden sind nicht vergessen

– die Vertreibung und Ermordung der Juden in der Karlsruher Erinnerungskultur

18.00
Digital


Ausstellungseröffnung

Dinge, die wir voneinander ahnen

Europäisches Ausstellungs- und Rechercheprojekt in Kooperation mit tranzit.at

19.00
Digital


19.00
Digital


Literatur

Vom Verlieren und Wiederfinden des Zusammenhalts

Ein Erzähl-Wettstreit mit Katharina Ritter und André Wülfing; Martin Seith-Böhm, Klavier

19.00
Digital


Fake News – virtuelles Fachgespräch zwischen den Bibliotheken Nancy und Karlsruhe

Informationsexpert*innen aus Nancy und Karlsruhe treffen sich zu einem virtuellen Fachgespräch zum Thema Fake News.

20.00
Digital


Freitag, 7.5.2021


Diskussion

Europa verspricht …

Parlamentspräsidenten a.D. bei Pulse of Europe im Gespräch

18.00
Live-Streaming


Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Alle nach Oberreut“

„… aber besonders schlimm geht es für die Deutschen.“

Russlanddeutsche Erinnerungskultur in der Sowjetunion

18.30
Digital


Schauspiel

Die Neuen Todsünden

Sieben Kurzdramen europäischer Autor*innen

19.00
Digital


Europa und ich

Teilnehmer*innen von Deutsch als Fremdsprache-Kursen nehmen Stellung zu Europa

19.00
Digital


Konzert/ Film

Nachtklänge – Pandora

Franz Ferdinand August Rieks Pandora (UA)

21.00
Digital


Samstag, 8.5.2021


18.30
Digital


Schauspiel

Corpus Delicti – Einblicke und Gespräch

von Juli Zeh, für Menschen ab 14 Jahren

19.00
Digital


Ausstellungseröffnung

Liebe und Zuneigung

International auf der Suche nach Gemeinsamkeiten

19.00
Digital


Schauspiel

Die Neuen Todsünden

Sieben Kurzdramen europäischer Autor*innen

19.00
Digital


Sonntag, 9.5.2021


Aktion

„Grenzenloses Europa?!“

Europatag 2021 der Europäischen Union

14.00 - 18.00
Digital


Vortrag

Blick auf Europa aus Sicht des Nahen Ostens

Livestream-Vortrag von Dr. Oliver Piecha

15.00
Live-Streaming


Schauspiel

In den Gärten oder Lysistrata Teil 2

Schauspiel von Sibylle Berg, deutsche Erstaufführung
Statt Mittwoch, 5.5.2021

20.00
Digital


Montag, 10.5.2021


Premiere

Lateinamerikanische Perspektiven

Interdisziplinäre Ausstellung von Katia Muñoz (Peru) und Viviana Guasch (Argentinien)

10.00
Digital


Aktion

Jugend Exklusiv! Ein Update

Junge Menschen zeigen, was sie von einem Europa der Zukunft erwarten

16.00
Digital


Schauspiel

Die Neuen Todsünden

Sieben Kurzdramen europäischer Autor*innen

19.00
Digital


Aktion

„Europa ist hier!“

Stadtrallye mit zehn Stationen



Dienstag, 11.5.2021


Aktion

Jugend Exklusiv! Ein Update

Junge Menschen zeigen, was sie von einem Europa der Zukunft erwarten

16.00
Digital


How to build your own gang?!

Leitfaden zur kollektiven Arbeit im Veranstaltungsbereich

18.00
Digital


Literatur

Europa erzählen

Simon Strauß über das „Europäische Archiv der Stimmen“, den „Europaspeicher“ des Vereins Arbeit an Europa und die Frage, ob sich das Projekt Europa als kulturelle Idee reaktivieren ließe.

19.00
Live-Streaming


Oper

Das Tagebuch der Anne Frank

Oper von Grigori Frid, deutsche Adaption von Ulrike Patow
Koproduktion mit dem Staatstheater Cottbus

19.00
Digital


Mittwoch, 12.5.2021


Aktion

Jugend Exklusiv! Ein Update

Junge Menschen zeigen, was sie von einem Europa der Zukunft erwarten

16.00
Digital


Hanna-Nagel-Preis 2021

Die Karlsruher Künstlerin Peco Kawashima erhält den Preis 2021.

18.00
Digital


Erzählpodium im Rahmen der Ausstellung „Alle nach Oberreut“

Identität zwischen allen Stühlen

Deutsche aus Russland erzählen
Statt Dienstag, 11.5.2021

18.30
Digital


And You Belong

Film von Julia Ostertag, Deutschland 2013, 83 Minuten

19.00
Digital


Schauspiel

EUROPA S

Einblick und Gespräch

20.00
Digital


Donnerstag, 13.5.2021


Podiumsdiskussion

Rechte ohne Grenzen? Menschenrechtsschutz durch Europas Gerichte

Die Juristinnen Prof. Dr. Angelika Nußberger und Prof. Dr. Beate Rudolf erläutern das System des justiziellen Menschenrechtsschutzes in Europa

18.00
Digital


Oper

Das Tagebuch der Anne Frank

Oper von Grigori Frid, deutsche Adaption von Ulrike Patow
Koproduktion mit dem Staatstheater Cottbus

19.00
Digital


Schauspiel

Wenn nicht wir, wann dann?

Einblick und Gespräch

20.00
Digital


„Baby, baby, in my room who’s the loneliest in this zoom?”

Eine interaktive Konzert-Performance von Bisou Nygel

21.00
Digital


Freitag, 14.5.2021


18.00
Digital


Schauspiel

Die Neuen Todsünden

Sieben Kurzdramen europäischer Autor*innen

19.00
Digital


Konzert/ Film

Nachtklänge – Pandora

Franz Ferdinand August Rieks Pandora (UA)

21.00
Digital


Samstag, 15.5.2021


Gesang ist Dasein

Liederabend Dilara Baștar (Mezzosopran), Irene-Cordelia Huberti (Klavier)

19.30
Digital


Ausstellung, Aktion

Licht- und Medienkunstausstellung

Digitaler Kulturspaziergang


Digital


Sonntag, 16.5.2021


Gedenkveranstaltung zum 81. Jahrestag der Deportation der Sinti und Roma am 16. Mai 1940

mit Ausstellungseröffnung
„Mari Parmissi“ - Unsere Geschichte, Wanderausstellung des Verbandes deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg

11.00
Live-Streaming


Konzert

Musik – Brücke nach Europa

Internationales Kammermusik-Konzert mit Werken von Ling-Hsuan Huang, Isang Yun und einer Uraufführung von Elina Lukijanova

18.00
Live-Streaming


Literatur

„Europa – Meine Geschichte!“

Erzähl-Podcast

20.00
Digital


Jazz und Literatur

Roman „Gehen“ von Tomas Espendal

20.00
Digital