Stellenangebote

derzeit sind uns folgende Angebote bekannt:

Die Kita im Gewerbehof e.V. sucht
eine pädagogische Fachkraft (60%, ab Juni 2020 oder später) oder
eine*n Anerkennungspraktikant*in (ab September 2020)
für unsere Gruppe der 3- bis 6-jährigen Kinder

Wir sind eine selbstverwaltete Elterninitiative mit insgesamt 38 Kindern in zwei Gruppen und wünschen uns eine pädagogische Fachkraft / ein*e Anerkennungspraktikant*in, die / der gerne aktiv mitgestaltet, engagiert arbeitet und zuverlässig ist.

In Zeiten, in denen unsere Kinder immer mehr dem Leistungsprinzip unserer Gesellschaft angepasst werden, versuchen wir dem als Kita gemeinsam mit Eltern und Erzieher*innen etwas entgegenzusetzen.

  • Spielen nach Lust und Laune sowie ein achtsamer und respektvoller Umgang sind uns dabei sehr wichtig
  • Wir geben den Kindern Zeit, sich in das “Modell Kita” einzugewöhnen. Bei uns haben Kinder das Recht auf Langeweile, Müßiggang, Pause und Krankheit.
  • Wir als Erwachsene arbeiten stetig an uns und entwickeln uns mit den Kindern weiter. Kind sein dürfen ist für uns das höchste Gut.
  • Die Freiheit, die wir für die Kinder wahren, leben wir als Erzieher*innen-Team vor. Das bedeutet, bei uns gibt es keine Angebotspädagogik, sondern wir orientieren uns am Bedarf und Interesse der Kinder.

Wenn du Lust hast, mit uns gemeinsam diesen spannenden Weg zu gehen, melde dich - wir freuen uns auf deinen Anruf oder deine schriftliche Bewerbung!

Kita im Gewerbehof e.V.
Steinstraße 23
76133 Karlsruhe
Tel. 0721 / 378230
https://kita-im-gewerbehof.de/

Gesucht:
Pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit (70% - 80%)
(mit Möglichkeit auf weitere Erhöhung)
ab 1. Januar 2020
______

Der Freie Kindergarten Marienstraße 60 ist eine der ältesten Elterninitiativen in Karlsruhe, bestehend aus 20 Kindern (ab drei Jahren), deren Eltern und einem vierköpfigen, pädagogischen Team.

Zur Verstärkung wünschen wir uns eine Person mit eigenen Ideen, Gefühl für Grenzen und Halt und der Fähigkeit, in Zusammenarbeit mit anderen, ein verlässliches Netz für die Kinder zu spannen. Da wir konzeptionell nach dem situationsorientierten Ansatz von Armin Krenz arbeiten, liegt der Tätigkeitsschwerpunkt unserer Fachkräfte beim Fördern und Begleiten des freien Spiels der Kinder.

Im von Achtsamkeit geprägten Arbeitstag bieten wir dir großen Gestaltungsraum, kollegialen Umgang sowie gemeinsame Reflexion und Supervision. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVöD kommunal (S8a) einschließlich der kommunalen Zusatzversorgung. Möglichkeiten zur Fortbildung sind gegeben.

Wir öffnen von 7:30 Uhr bis 16:00. Bei einer vollen Stelle werden pro Tag 6,5 Stunden in abgesprochenen Schichten mit den Kindern verbracht und es stehen 1,3 Stunden Vor- und Nachbereitungszeit in freier Einteilung zur Verfügung. Täglich gibt es für alle frische selbst gekochte biologische Kost.

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns über die Zusendung deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit vollständigen Kontaktdaten, vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@marienstrasse60.de
Wenn du Fragen hast, erreichst du unser Team unter 0721 389299.

Weitere Informationen über uns findest du auf www.marienstrasse60.de.