Themen A-Z

Hier finden Sie unsere Initiativen sortiert nach Themenschwerpunkten:

Abfall

Müllvermeidung und Mülltrennung stehen bei uns im Fokus bei der Abfallwirtschaft.

Weiterlesen »

Altenpflege

Menschen mit Pflegebedarf sollen würdevoll, selbstbestimmt und sozial eingebunden leben können. Der erhebliche Mangel an Pflegeplätzen und qualifiziertem Pflegepersonal stellt sie und ihre Angehörigen dabei vor große Aufgaben. Zu ihrer Entlastung brauchen wir in Karlsruhe am tatsächlichen Bedarf ausgerichtete stationäre und ambulante Pflege- und Unterstützungsangebote.

Weiterlesen »

Arbeitsmarkt und -förderung

Wir wollen den gesetzlichen Gestaltungsspielraum innerhalb des Jobcenters Stadt Karlsruhe so weit wie möglich für die Stärkung der sozialen Bürger*innenrechte nutzen.

Weiterlesen »

Armutsbekämpfung

Wir wollen den gesetzlichen Gestaltungsspielraum innerhalb des JobArmutsbekämpfung ist ein zentrales Handlungsfeld unserer Sozialpolitik. Armut hindert Menschen an echter sozialer Teilhabe und grenzt sie aus. Der Karlsruher Pass und der Kinderpass stellen wirksame Instrumente unserer Stadt zur Armutsbekämpfung dar

Weiterlesen »

Bildung

Wir GRÜNE setzen uns für ein sozial gerechtes und leistungsstarkes Bildungswesen ein. Der Bildungserfolg darf nicht von der sozialen Herkunft abhängen.

Weiterlesen »

Biodiversität

Ziel grüner Naturschutzpolitik ist es, durch vielfältige Maßnahmen die Biodiversität zu verbessern. Wir stärken damit gleichzeitig die Schönheit der Natur, ihren Erholungswert und den Klimaschutz.

Weiterlesen »

Bürger*innenbeteiligung

Bürger*innenbeteiligung erhöht die Akzeptanz politischer Entscheidungen. Unser Leitbild ist eine Kommune, die eine Beteiligung an Entscheidungsprozessen aktiv fördert und unterstützt.

Weiterlesen »

Bus und Bahn

Wir möchten den öffentlichen Verkehr so attraktiv wie möglich gestalten. Karlsruhe ist in vielerlei Hinsicht auf einem guten Weg, doch noch immer gibt es viel zu tun. Bahnen und Busse sollen zuverlässiger fahren, das Netz ausgeweitet werden.

Weiterlesen »

Demokratie

Wir kämpfen für eine lebhafte Demokratie sowie vielfältige Möglichkeiten der Bürger*innenbeteiligung und unterstützen diejenigen, die sich für das Gemeinwohl und ihr persönliches Recht einsetzen.

Weiterlesen »

Digitalisierung

Die Digitalisierung eröffnet große Chancen und neue Möglichkeiten. Zugleich stellt sie uns jedoch bei der Weiterentwicklung unserer Sozialsysteme vor gewaltige Herausforderungen. Wir wollen den digitalen Wandel in Karlsruhe sozial gestalten und dabei Vorreiter für Kommunen in ganz Deutschland werden.

Weiterlesen »

Drogenpolitik

Grüne Drogenpolitik beruht auf drei Säulen: Prävention, Regulierung und Schadensminderung. Wir wollen Prävention und Gesund- heitsförderung ausbauen und damit Suchtrisiken und Gefahren minimieren.

Weiterlesen »

Energie

Wir GRÜNE stehen für eine ökologisch-soziale Gesellschaft, die den kommenden Generationen die Welt erhält. Wir wollen in Karlsruhe die enorme Potenziale für eine saubere, günstige und zuverlässige Energieversorgung, die unsere Luft, unsere Böden und unser Wasser schont, nutzen.

Weiterlesen »

Erinnerungskultur

Wir finden es wichtig, dass die deutsche Vergangenheit in einer lebendigen Erinnerungskultur präsent bleibt. Wir wollen, dass sich die Gesellschaft weiterhin mit den nationalsozialistischen Verbrechen auseinandersetzt, ebenso auch mit mutigem Widerstand.

Weiterlesen »

Familien

Wir finden es wichtig, dass die deutsche Familien werden immer vielfältiger. Wir GRÜNE unterstützen alle Familien, ob mit oder ohne Trauschein, alleinerziehend oder verpartnert. Familien leisten viel.

Weiterlesen »

Finanzen

Im Mittelpunkt grüner Finanzpolitik steht die Generationengerechtigkeit: Wir dürfen keine Belastungen in die Zukunft verschieben. Besonders kostspielige Großprojekte müssen im Vorfeld intensiv geprüft werden. Denn deren häufig enorme Folgekosten belasten den städtischen Haushalt auf Dauer.

Weiterlesen »

Forst

Der Wald erfüllt für die Stadtgesellschaft wichtige Funktionen wie Naturschutz, Klimaschutz, Naherholung und Boden- und Gewässerschutz. Es hat für uns oberste Priorität, diese Funktionen zu fördern.

Weiterlesen »

Frauenpolitik

Wir streiten für Akzeptanz, Vielfalt und Selbstbestimmung. Wir fordern, dass die Belange von allen Geschlechtern in der nach wie vor männlich dominierten Stadt wahrgenommen werden.

Weiterlesen »

Gemeinwohl-Ökonomie

Seien es Vergaben, Personalpolitik, Investitionen oder die Aktivitäten der städtischen Unternehmen: Das Handeln des Konzerns Stadt Karlsruhe hat immense Auswirkungen auf das Gemeinwohl. Wir sehen großes Potenzial, dies noch stärker im alltäglichen Verwaltungshandeln zu berücksichtigen.

Weiterlesen »

Gesundheit/Städtisches Klinikum

Kommunalpolitik kann ein gesundes Leben in Selbstverantwortung unterstützen und gezielt Hilfe bieten. Wir GRÜNE setzen uns für eine Stadt ein, in der die medizinische und pflegerische Versorgung den vielfältigen Ansprüchen gerecht werden kann.

Weiterlesen »

Gleichstellung und Gender

Es ist unser erklärtes Ziel, den Zwang zu Geschlechterrollen aufzulösen. „Geschlecht“ soll auch im kommunalen Zuständigkeitsbereich immer alle sozialen, kulturellen, politischen und biologischen Komponenten beinhalten. Wir fordern die systematische Berücksichtigung von „Gender“ auf allen Ebenen.

Weiterlesen »

Hochschulen/Wissenschaft

Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, dass die Stadt Karlsruhe deutlicher als bisher ihre Außenwirkung als hervorragenden Wissenschafts-, Forschungs- und Hochschulstandort hervorhebt. Wir wollen die Attraktivität und Internationalität der Stadt für Studierende, Lehrende und Forscher*innen erhöhen, um noch mehr Exzellenz, Vielfalt und Originalität für Karlsruhe zu gewinnen.

Weiterlesen »

Kinder und Jugend

Wir GRÜNE stehen für ein solidarisches und wertschätzendes Miteinander von jungen und alten Menschen, von Familien in ihrer ganzen Vielfalt, Alleinstehenden, Kindern, Jugendlichen und Senior*innen. Wir setzen uns für eine starke Kinder- und Jugendarbeit als Ort der Partizipation, Bildung und Inklusion ein.

Weiterlesen »

Klimaschutz

Um die Klimaveränderung so gering wie möglich zu halten, ist es unumgänglich, den CO2-Ausstoß drastisch zu verringern. Deshalb möchten wir GRÜNE, dass Deutschland beim Klimaschutz konsequent das Pariser Abkommen umsetzt. Das geht nur, wenn auch die Kommunen ihren Teil dazu beitragen und die Emission von Treibhausgasen vor Ort verringern.

Weiterlesen »

Kombilösung

Mit der Kombilösung ist bald ein Großprojekt fertig gebaut. Dabei wurden unsere schlimmsten Befürchtungen übertroffen: Neben dem Baustellenchaos haben sich die Gesamtkosten vervielfacht. Erst in den nächsten Jahren spüren wir die finanzielle Belastung für die aufgestauten Bau- und Folgekosten. Das schränkt den finanziellen Gestaltungsspielraum der Stadt dauerhaft massiv ein.

Weiterlesen »

Kultur

Kultur setzt Impulse, regt gesellschaftliche Diskurse an, sie eckt an, bringt Menschen zusammen, entspannt und bereitet Freude. Wir setzen uns für eine Kulturlandschaft ein, deren Einrichtungen barrierefrei und nachhaltig sind und die allen Menschen kulturelle Teilhabe ermöglicht.

Weiterlesen »

Lärmschutz

In Karlsruhe sind viele Menschen hohen Lärmbelastungen ausgesetzt. Hauptverursacher sind meist der PKW- und LKW-, aber auch der Schienenverkehr. Aktive (zum Beispiel Lärmschutzwände oder Flüsterasphalt) und passive (zum Beispiel Schallschutzfenster) Lärmschutzmaßnahmen können diese Situation nur punktuell verbessern.

Weiterlesen »

LSBTTIQ*

Unser Eintreten für die queeren Communities verstehen wir nicht als Absichtserklärung, sondern als einen Auftrag für konkretes politisches Handeln. Wir wollen Karlsruhe auch in den nächsten Jahren weiter vielfältig voranbringen. Lesbische, schwule, bisexuelle und Trans*Menschen wollen wir weiter in ihrem Umfeld stärken.

Weiterlesen »

Menschen mit Behinderung/Inklusion

Die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen ist für uns ein wichtiges Ziel. Gemeinsam mit nichtbehinderten Menschen leben, arbeiten und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen ist noch zu selten der Fall. Wir fordern Inklusion in allen Lebensbereichen.

Weiterlesen »

Migrant*innen/Integration

Migrant*innen muss die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden, damit sie sich zugehörig fühlen und eine gemeinsame Zukunft mitgestalten können und wollen. Wir setzen uns ein für eine humane Flüchtlingspolitik, die das Grundrecht auf Asyl respektiert und es nicht aushöhlt. Vielfalt muss von strukturellen Rahmenbedingungen begleitet werden, damit sie als Bereicherung erlebt werden kann.

Weiterlesen »

Mobilität

Mobilität ist häufig eine Notwendigkeit, doch besonders die Fortbewegung mittels individueller motorisierter Fahrzeuge hat viele negative Nebenwirkungen. Wir möchten daher alles dafür tun, Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr so attraktiv zu gestalten, dass das Auto möglichst selten genutzt wird.

Weiterlesen »

Naturschutz

Artenvielfalt, der Erhalt der Wälder, Wiesen und Grünflächen sowie Natur- und Landschaftsschutzgebiete sind für die Lebensqualität und ein gesundes Leben wichtig. Ziel grüner Naturschutzpolitik ist es, durch vielfältige Maßnahmen die Biodiversität zu verbessern.

Weiterlesen »

Öffentliche Einrichtungen

Der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen ist die Angelegenheiten der öffentlichen Einrichtungen (wie beispielsweise Friedhöfe und Feuerwehr), der Landwirtschaft und Forsten zuständig. Für uns GRÜNE stehen auch hier der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen in Zeiten der Klimakrise und der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft im Zentrum unserer Entscheidungen.

Weiterlesen »

Quartiersmanagement/Bürger*innenzentren

Wir fordern ein hauptamtliches Quartiersmanagement, das den Zusammenhalt der Menschen in der Stadt fördert. Wir wollen die Quartiere durch öffentliche Räume stärken, die Austausch mit anderen sowie kreative Tätigkeiten ermöglichen. Die Quartiersentwicklung sehen wir als wichtiges Element an, Senior*innen miteinander und mit jüngeren Menschen zu vernetzen.

Weiterlesen »

Radverkehr

Dank der Umsetzung des Radverkehrskonzepts kommt man mittlerweile immer besser mit dem Fahrrad durch die Stadt. Doch in Bezug auf Abstellmöglichkeiten, Ausbau der innerstädtischen Radrouten, eindeutige Markierungen und Beschilderungen von Radwegen ist noch einiges zu tun.

Weiterlesen »

Schwimmbäder

Wir setzen uns dafür ein, dass die Karlsruher Schwimmbäder ihren Beitrag bei der Energiewende leisten. Beispielsweise könnten die Bäder solarthermische Anlagen auf ihren Dächern installieren. Dadurch würde Karlsruhe eine Vorreiterrolle einnehmen.

Weiterlesen »

Senior*innen

Wir GRÜNE wollen dafür sorgen, dass die Angebote für Senior*innen weiter ausgebaut werden, damit sie so lange wie möglich selbstbestimmt leben können. Wir möchten allen alten Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen, auch den armen, kranken und bisher einsam lebenden.

Weiterlesen »

Sicherheit und Ordnung

Wir treten dafür ein, dass Karlsruhe eine Stadt ist, in der sich alle Menschen – Frauen wie Männer, Menschen mit sowie ohne Migrationshintergrund, Starke wie Schwache – überall und zu jeder Zeit sicher und frei bewegen können. Der öffentliche Raum in Karlsruhe gehört allen, alle müssen sich dort aufhalten können, selbstverständlich, frei und ohne Angst.

Weiterlesen »

Soziales

Die Sozialplanung darf niemanden zurück lassen. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Gerechtigkeit auf allen Ebenen ein. Armutsbekämpfung ist ein zentrales Handlungsfeld unserer Sozialpolitik.

Weiterlesen »

Sport

Bewegung ist wichtig für Lebensfreude, Gesundheit, soziale Stabilisierung und stärkt die gesellschaftliche Integration und Teilhabe. Deshalb wollen wir GRÜNEN den Sport in seiner ganzen Bandbreite fördern.

Weiterlesen »

Staatstheater

Wir haben dem Neubau, der Erweiterung und der Sanierung des Badischen Staatsthe- aters zugestimmt. Die Erweiterung ist notwendig, um für die über 700 Beschäftigten sichere und gesundheitsverträgliche Arbeitsbedingungen zu schaffen. Aber auch aus künstlerischen Gründen sind eine zeitgemäße technische und räumliche Ausstattung unter anderem für Proben des Orchesters sowie ein modernes Schauspielhaus unver- zichtbar. Wir GRÜNE werden ein wachsames Auge auf Kostentransparenz und die Einhaltung des Kostenrahmens haben.

Weiterlesen »

Stadtentwicklung

Damit Karlsruhe weiter ein guter Ort zum Leben für jedes Alter bleibt, müssen wir in der Stadtentwicklung noch stärker die Auswirkungen des Klimawandels berücksichtigen. Es gilt, die „Stadt der kurzen Wege“ voranzutreiben und einen Schwerpunkt auf Geschosswohnungsbau mit höheren und klimaangepassten Bauweisen zu setzen.

Weiterlesen »

Stadtmarketing/Tourismus

Karlsruhe ist eine Stadt mit hoher Attraktivität. Wir setzen auch bei Stadtmarketing und Tourismus auf Nachhaltigkeit.

Weiterlesen »

Tierschutz

Wir GRÜNE stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Tieren und einen starken Tierschutz. Die kommunale Ebene bietet sich hierbei für konkrete, leicht vermittelbare Tierschutzarbeit besonders gut an, denn das Verständnis für einen fairen Umgang mit Tieren entsteht vor allem in der unmittelbaren Umgebung der Menschen.

Weiterlesen »

Umfahrung Hagsfeld

Aus Sicht der GRÜNEN verlagert die “Südumfahrung Hagfeld” lediglich das Problem der Hagsfelder Bürger*innen auf Bürger*innen in anderen Stadtteilen. Eine tatsächliche Lösung für Hagsfeld sehen wir nur in einem modernen Verkehrskonzept, das auf eine konsequente Verbesserung der Bahn- und Busverbindungen und des Fahrradverkehrs beruht.

Weiterlesen »

Umweltschutz

Wir GRÜNE stehen für eine ökologisch-soziale Gesellschaft, die den kommenden Generationen die Welt erhält. Umweltschutz dient nicht nur dem Erhalt der natürlichen Ressourcen wie Wasser, Luft und Boden. Umweltschutz trägt auch wesentlich dazu bei, Menschen vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu schützen.

Weiterlesen »

Verwaltung und Personal

Wenn in den nächsten Jahren ein großer Teil der Mitarbeitenden der Stadtverwaltung in den Ruhestand geht, muss die Stadt sich anstrengen, um ausreichend Nachwuchs zu finden. Das gilt auch für städtische Betriebe. Während unter anderem durch den Bau der Kombilösung die Mittel knapper werden, muss die Verwaltung in ihre Zukunftsfähigkeit investieren. 

Weiterlesen »

Wildpark-Stadion

Unsere Alternative für eine Sanierung mit Teil-Neubau des Wildparkstadions wurde abgelehnt, der Neubau beschlossen. Die Kosten steigen – das wird unseren Haushalt massiv belasten.

Weiterlesen »

Wirtschaftsförderung

Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschafts- und Industriestandort. In der wachsenden Stadt gibt es Entwicklungsmöglichkeiten, die wir GRÜNE zum gesellschaftlichen Nutzen nachhaltig gestalten wollen. Dazu gehören Wissenschaft und Hightech-Industrie, Handel und Handwerk genauso wie produzierendes Gewerbe.

Weiterlesen »

Wohnen

Wir rechnen mit weiterem Zuzug nach Karlsruhe und damit mit einem weiter steigenden Wohnraumbedarf. Wir wollen nicht nur zusätzlichen Wohnraum schaffen, sondern auch die Lebensqualität erhalten. Wir können aus ökologischen Gründen nicht im großen Umfang Wiesen und Grünflächen bebauen. Mit einer ökologischen Stadtplanung und verstärkter Nutzung innerstädtischer Potenziale wollen wir diesen Konflikt auflösen.

Weiterlesen »

Zoo

Der Karlsruher Zoo wird in vielerlei Hinsicht nicht den Anforderungen an eine art- und tierschutzgerechte Tierhaltung gerecht. Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, dass künftige Zoo-Erweiterungen in vollem Umfang genutzt werden, um die Haltungsbedingungen der Tiere zu verbessern. Weniger ist mehr.

Weiterlesen »

Zweite Rheinbrücke

Der geplante Bau einer zusätzlichen Rheinbrücke läuft den Zielen einer modernen Mobilität zuwider, weil dadurch zusätzlicher Autoverkehr in die Stadt gebracht wird. Da hilft auch nicht die geplante Verbindung zur B36, weil diese zusätzlich wertvollen Naturraum versiegelt und zerschneidet und nur wenig Entlastung bringt. Stattdessen fordern wir GRÜNE, dass der öffentliche Verkehr über den Rhein ausgebaut wird.

Weiterlesen »